Selbstwirksamkeit - Werde Deines eigenen Glückes Schmied!

Orientiert an dem Begriff Lebenskunst, der aus der Philosophie stammt. Lebenskunst bedeutet in jedem Fall, die Bereitschaft, die Fähigkeit und den Willen, die eigenen Lebensumstände wahrzunehmen, zu verarbeiten und die Lebensgestaltung im Rahmen der persönlichen Möglichkeiten gezielt auszuführen. Bereits der Volksmund sagt, dass jeder seines eigenen Glückes Schmied ist. Was bedeutet dies genau?

Auch wenn es im Moment für Dich nicht danach aussieht, als hättest Du Einfluss auf Dein Leben, so gibt es einen Anteil in Dir, der weiß, was Du benötigst. Ich unterstütze Dich, an Dich zu glauben und Deine Selbstliebe zu entdecken und zu nähren. Der Fokus unserer Arbeit liegt darauf, zu fokussieren, achtsam, geduldig und liebevoll mit Dir selbst umzugehen. Hiebei entsteht absolute Klarheit, was für Dich im Moment richtig ist.

Du erfährst, wie Du Dir Raum gibst und Dir optimale Lebensbedingungen erschaffst.

Du wirst Deines eigenes Glückes Schmied!

Dazu gehört, dass Du Verantwortung für Dein Leben, Dein Handeln und Dein Glück übernimmst und die Umsetzung mit viel Vertrauen, Klarheit, Liebe, Geduld, Sensibilität, Gelassenheit, Mut und Kreativität angehst. Gemeinsam werden wir Deine Gedanken ruhiger werden lassen, damit Du stärker ins Fühlen und ins WAHR-nehmen kommst. Ich möchte mit Dir weg von alten Geschichten, hin zu dem, was Du wirklich leben möchtest. Du wirst erfahren, was Dich daran hindert und wirst diese "Blockaden/Widerstände", die jetzt dran sind, Schritt für Schritt lösen.

Wir werden gemeinsam herausfinden, welche Glaubenssätze - welche Wahrheiten, Du in Dir trägst, die Du irgendwann einmal von Außen in Dich als wahr aufgenommen hast. Du trägst die Lösung Deines Konfliktes in Dir und Du wirst in meiner Begleitung erforschen und herausfinden, wo Deine ganz persönliche Wahrheit und Lösung liegt.

Ebenfalls wirst Du spüren, ob es sich bei Deinen Konfliktthemen um Deine Gedanken und/oder Gefühle handelt. Du wirst auf Deinen Körper sensibilisiert, der all Deine Erfahrungen in sich gespeichert hat. Belastende Gefühle können so durch das "Durch-Fühlen" aufgelöst werden.

Meiner Meinung nach ist neben einer therapeutischen Ausbildung, die den Schwerpunkt gleichermaßen auf Wissen und therapeutische PRAXIS legt, die Selbsterfahrung des Therapeuten sehr wichtig für den Therapieerfolg! Ich habe mir in den letzten Jahren sehr viel Zeit für Selbsterfahrung genommen, und nehme auch weiterhin regelmäßig sowohl an therapeutischen Fortbildungen als auch an Selbsterfahrungsseminaren und Supervisionen teil.


Der Weg: Innehalten, Wahrnehmen, Fühlen, Annehmen, Ausdrücken, Reflektieren ... sich bedingungslos lieben.

Das Geheimnis des Lebens ist, das Anzunehmen, was jetzt gerade da ist.  

Hierdurch wird die Energie, die Du in den Widerstand gegen äußere Umstände gibst,

zu Dir zurück gelenkt und wird in Lebensenergie umgewandelt.

Diese kannst Du dann für Sinnvolles, Wertvolles und Wichtiges nutzen.